Hermann Trimmel, sehr aktiver Segelflieger und ehemaliger Leiter des Flugwetterdienstes der Austrocontrol (bzw. vorher Bundesamt für Zivilluftfahrt), schöpft aus seinem reichen Erfahrungsschatz sowohl in Meteorologie als auch Flugpraxis. Ein paar augenzwinkernde Kommentare über die Paragleiter konnte er sich nicht verkneifen, lobte aber unsere Kameradschaft und unseren Zusammenhalt. Jeden Wortfetzen aus dem Auditorium schnappte er sofort auf. So war sein Vortrag nicht nur informativ sondern auch unterhaltsam.Im Vorfeld hatten wir Fragen gesammelt, die zum roten Faden für seine Ausführungen wurden. Auf griffig vorgetragene Theorie folgten wertvolle Praxistipps.

Entgegen der Vorhersage und unserer Erwartung herrschte Flugwetter. Obwohl noch Schirme über der Wand kreisten, fand sich das Publikum schon vollzählig im Seminarraum ein. Dieser war wieder einmal voll.

Vorstandsmitglied Udo Somma hatte professionelle Ausrüstung herangeschafft und einsatzbereit gemacht. So waren Bild- und Tonqualität hervorragend. Danke, Udo!

Beim Nachglühen im Gasthof Postl war noch Zeit für Fragen und Hintergrund-Informtion.
Ein gelungenes Seminar mit einem Brillianten Vortragenden, danke Hermann!